Cosima Strick


Mein Name ist Cosima Strick und ich bin 18 Jahre alt. Ich hatte immer eine blühende Fantasie und einen Hang zum Tagträumen.
Irgendwann habe ich dann damit begonnen, die erträumten Geschichten aufzuschreiben – immer auch mit dem Ziel, eines Tages so gut zu schreiben wie all die Autoren, deren Bücher ich in meiner Jugend verschlungen habe.

Über die Jahre habe ich das Schreiben als einen Weg begriffen, Träume zu leben, Gedanken und Gefühle auszudrücken und mir eine Auszeit von der Realität zu nehmen.


Meine Kurzgeschichte:

Wie wir leben lernen
Kurzgeschichte für das Manifest „Kreatives Schreiben und die Freiheit – Die jungen Wilden im Scylla Verlag“

Mehr erfahren

Mitglied der Scylla Tippgemeinschaft 2021

#meinerstesbuch

Mehr erfahren

Weitere Autor*innen im Scylla Verlag